Mit Teamgeist in luftige Höhen

Hoch hinaus ging es Anfang November 2018 für die Schülerinnen und Schüler aus dem 5. Jahrgang. An vier Tagen besuchten reihum alle Klassen der Stufe den Hochseilgarten auf der Bauspielfarm in Recklinghausen. Angeleitet von erfahrenen Kletterern lernten die Kinder, wie man sich sicher in luftiger Höhe auf dünnen Drahtseilen bewegen kann. Dabei kam es vor allem auf Teamgeist an, denn die Kinder sicherten ihre Schulkameraden selber vom Boden aus. Der Blick aus der Vogelperspektive kostete viele Schülerinnen und Schüler dabei eine ordentliche Portion Mut. Die eigenen Grenzen zu erkennen, die Anderen zu ermutigen, selbst angefeuert zu werden, waren elementare Erfahrungen. Neben dem mächtigen Spaß und viel Nervenkitzel haben diese Erlebnisse ihren erwünschten Beitrag zur Stärkung der Gemeinschaft mehr als erfüllt.